Das -in-der-Handbuch

Thema Fleisch

Wenn schon Fleisch, dann richtig!

Fleischgenuß ist Luxus und ohnehin aus moralischen und ethischen Gründen schwierig. Doch die industrielle Massen-Fleisch-Produktion ist unhaltbar – ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Wie viel von dem Fleisch hätten wir gegessen, wenn wir gewußt hätten, woher es kommt..?

So können wir eigentlich nur noch Fleisch essen, von dem wir wissen, woher es stammt. Wir müssen die Tiere gesehen haben, die Schlachtung und die Verarbeitung. Dann können wir uns entscheiden, ob wir das Fleisch genießen können.

Warum Umweltschützer Veganer sind

Cowspiracy: The Sustainability Secret ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014, produziert von Kip Andersen und Keegan Kuhn, die zugleich als Produzenten auftraten.

Der Film behandelt den Einfluss der Viehwirtschaft auf die Umwelt. Kernaussage des Filmes ist, dass die weltweite Fleisch- und Fischindustrie einen weit größeren Einfluss auf Klima und Umwelt schädigende Treibhausgase hat, als sämtliche anderen Abgasemissionen zusammengenommen.

Dennoch findet diese bemerkenswerte Tatsache kaum oder gar keine Beachtung bei führenden Umweltorganisationen. Die Standpunkte von Umweltorganisationen zu diesem Thema werden explizit beleuchtet, darunter Greenpeace, Sierra Club, Surfrider Foundation und Rainforest Action Network.
(aus Wikipedia)

Cowspiracy anschauen